Unser Angebot besteht derzeit hauptsächlich aus Taekwondo lt. WT

“ Taekwondo (koreanisch 태권도, auch Tae-Kwon-Do oder Taekwon-Do, kurz TKD) ist eine koreanische Kampfkunst (englisch Korean Martial Arts, kurz KMA), die oft als Kampfsport ausgeübt wird. Die drei Silben des Namens stehen für Fußtechnik (tae), Handtechnik (kwon) und Weg (do). Obwohl Taekwondo große Ähnlichkeiten mit anderen asiatischen Kampfsportarten aufweist, unterscheidet es sich in einigen wesentlichen Punkten von diesen. So ist die Taekwondo-Technik sehr auf Schnelligkeit und Dynamik ausgelegt, was nicht zuletzt durch den Wettkampf bedingt ist. Im Taekwondo dominieren Fußtechniken deutlicher als in vergleichbaren Kampfsportarten.“ (Wikepedia)

Wir fixieren uns natürlich nicht nur auf das klassische Taewkondo sondern nehmen Elemente aus Judo, Aikido, WingTsung und anderen Kampfsportarten mit ins Programm. Selbstverteidigung kommt nicht zu kurz.

Wir unterrichten gemischt in einer familiären Umgebung. Egal ob nun Kinder oder Erwachsene alle sollten das gleiche lernen. Dabei achten wir insbeondere auf die persönliche Konstitution.

Aktive Teilnahme an Wettkämpfen egal nun ob im Formen oder Vollkantaktbereich sind gewährleistet.

Wir hören nie auf uns weiterzubilden und sind offen für Änderungen und auch eine Weiterentwicklung